Olivenöl-Tipps

Entweder bei Bedarf getrunken oder als Intensivkur 1 Woche lang täglich. Hierfür werden 20 g Olivenblätter mit 1 l Wasser angesetzt und bis auf 1/4 Liter eingekocht und abgeseiht (am besten jeweils am Vorabend). Dieser Sud wird über den Tag verteilt getrunken. Wem der Geschmack zu intensiv ist, kann den Tee mit Saft verdünnen. Weniger intensive Variante - auch wohltuend bei Schlafstörungen und Nervosität: 2 TL Olivenblätter werden mit 1/4 Liter kochendem Wasser aufgegossen,10 Min. ziehen lassen. Abends getrunken wirkt dieser Tee entspannend und beruhigend.

1 Esslöffel Reismehl und etwas Vollmilch zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Hände mit 1 Esslöffel Olivenöl einreiben und darüber gleichmäßig die Reismilchmasse auftragen. Die Packung 10 Minuten lang einwirken lassen.
  • Der Erfolg der sogenannten Mittelmeerkost beruht auf der Tatsache das kaltgepresstes Olivenöl Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung ist. Kaltgepresstes Olivenöl galt
  • almasol kommt aus dem Naturpark der sogenannten Sierra Subbética, eine gebirgige Region im Südosten der Provinz Córdoba. Seit Generationen werden
  • Hier finden Sie viele Kosmetik- und Wellnesstipps. Lassen Sie sich überraschen, mit Olivenöl lassen sich viele Krankheiten natürlich behandeln.
  • Um diese Frage beantworten zu können, sollte man die Grundvoraussetzungen für die Herstellung eines Premium-Olivenöls kennen. An erster Stelle steht
Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all